Sie sind hier > Therapie > Details

Spezielle Arthrosetherapieverfahren

Die Behandlung einer Arthrose ist komplex und vielfältig. Daher bieten wir eine individuell zugeschnittene Kombinationstherapie auf der Basis einer gründlichen Diagnostik an.

Beschreibung

Arthrose

Jeder betroffene Arthrose-Patient kennt in der Regel die verwirrende Vielzahl an Arthrose-Therapien und deren Varianten. Das Angebot ist riesig, die Fachleute häufen sich und der Patient steht häufig allein auf weiter Flur.

Fakt ist: Wir haben nicht das Allheilmittel bei Arthrose, aber dennoch bieten wir Ihnen eine ausgewogene und individuell auf Sie zugeschnittene Arthrose-Therapie. Diese Kombinationstherapie setzt sich, je nach Befund, aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Ernährungsberatung incl. Orthomolekularer Medizin (Nahrungsergänzungsmittel)
  • Unterstützung bei der Gewichtsreduktion
  • Sportberatung und gezielte Übungstherapie (Stichwort: viel bewegen und wenig belasten!
  • gezielter Aufbau der gelenkstabilisierenden Muskulatur (wenn diese nicht möglich ist, dann Einsatz von gelenkstabilisierenden Bandagen evtl. incl. Tenstherapie)
  • Muskeltriggerpunkt-Therapie (dry needling, fokssierte Stosswellentherapie)
  • Intraartikuläre Inkektionen (z.B. Hyaluronsäure, bzw. biologische Präparate)
  • Akupunktur und Myoreflextherapie
  • Kinesiotaping
  • Laser- oder pulsierende Magnetfeldtherapie
  • Kernspinresonanztherapie

Anwendungsgebiete

Diese Kombinationstherapie passen wir auf alle Formen der Arthrose und Ihren Folgeerscheinungen an. Die Basis bildet hierbei erst einmal eine fundierte Diagnostik.

Konkrete Anwendung bei

>
<
Arthrose Arthrose
Die Hüftarthrose und ihre Behandlung Die Hüftarthrose und ihre Behandlung
Hüftschmerzen (allgemein) Hüftschmerzen (allgemein)
Kniearthrose oder Gonarthrose Kniearthrose oder Gonarthrose
Knieschmerz (allgemein) Knieschmerz (allgemein)